Nivea Q10PLUSC ANTI-FALTEN+ENERGY RECHARGE NACHTPFLEGE

*Werbung*

wie bereits vor einiger Zeit angekündigt, konnte ich die neue Nivea Q10PlusC Nachtcreme testen.

Leider konnte ich die Creme nicht so testen, wie ich es gern gewollt hätte- da ich von der Creme Pickelchen am Kinn bekommen habe. Aber das habe ich oft von Cremes die, so denke ich, zu reichhaltig und fettig sind. Ich habe die Creme somit nur weinge male im gesamten Gesicht anwenden können. Weiterlesen

Advertisements

Die Pinzette

*WERBUNG*

Ich wurde als Produkttester für Die Pinzette ausgewählt und habe diese zum vergünstigten Preis testen dürfen.

Erst habe ich gedacht, was kann eine Pinzette, die dann doch 15 € kostet (Amazon Preis) besser, als eine Pinzette, die man auch in jedem Drogeriemarkt bekommt. Die Pinzette gibt es in 4 verschiedenen Farben: schwarz, gold, gold rose und silber. Sie besteht aus rostfreien Edelstahl und ist leicht angeschrägt.

81gyw+qMg9L._SL1500_ Weiterlesen

Sana Vita L30-Lipide

Wir durften die L- 30 Lipide Feuchtigkeitslotion von Sana Vita testen.

Viel mehr habe ich meine Tochter testen lassen, da sie im Winter immer mit extrem trockener und juckender Haut an den Beinen zu kämpfen hat.

Seit 1997 stellen Sana Vita Produkte zur therapiebegleitenden Hautpflege für Menschen mit chronischen Hautkrankheiten wie Neurodermitis,Schuppenflechte, Couprerose, Rosacea, Ichthyosen, Aktinische Keratosen, Akne, unreine Haut, trockene Haut und andere Hautprobelme her.

Die Produkte werden direkt bei San Vita entwickelt und vor jeder Markteinführung klinisch getestet.

Die Lotion ist fast geruchslos, was für die bereits geschädigte Haut extrem wichtig ist um sie nicht auch noch mit Duftstoffen zu belasten. Die Konsistenz ist eher flüssig und nicht so fettig. Gleich nach dem Auftragen hat man ein schön gepflegtes Gefühl auf der Haut. Die Lotion zieht echt schnell ein. so dass man sich auch gleich wieder in die Klamotten werfen kann.

Die Haut meiner Tochter ist nach der Anwendung besser geworden, auch zieht sie  mittlerweile diese Lotion vor. Die anderen, die wir bis jetzt so getestet haben, waren immer zu fettig und klebrig. Und das kann mein Kind nicht leiden.

Für uns ein schöner Test und ein gutes Produkt, was wir gern weiter benutzen werden.

Vielen Dank das wir testen durften 🙂

 

 

Hipp Babysanft Feuchtes Toilettenpapier

Hipp hat mir eine Packung Feuchtes Toilettenpapier zum Testen zuschgeschickt – vielen Dank dafür.

Als zweifache Mama, weis ich wie wichtig der Übergang von der Windel zum Töpfchen/ zur Toilette ist. Und viele Eltern müssen sich schon einiges einfallen lassen, damit das gut funktioniert. Ich hatte da bei meinen beiden Mädchen zum Glück keine Probleme.

sdc11176

Das Hipp Kinder Toilettenpapier ist mit einer milden Reinigungslotion ohne Parfum getränkt und hat fast keinen Eigengeruch. Laut Hipp soll dieses auch gut bei Neurodermitis geeignet sein. Da meine Kidner keine Probleme mit der Haut haben, kann ich dies leider nicht mit beurteilen. Die Tücher lösen sich vollständig im Wasser auf und können somit problemlos durch die Toilette entsorgt werden – was ja mit normalen Feuchttüchern nicht möglich ist.sdc11177

Hipp wirbt damit, das die Tücher die Selbsständigkeit der Kinder fördern soll. Ich kann das leider so nicht unterschreiben. Der Verschluss lässt sich echt schwer öffnen und schließen. Meine Kinder (2,5 Jahre und 6) bekommen diese nich bzw. nur sehr schwer auf. Das erste Öffnen bzw. das herausziehen des ersten Tuches war auch etwas fummelig und ich hatte gleich 2/3 Tücher in der Hand. Meinen Kindern ging es ähnlich. Das Herausziehen der nächten Tücher funktionniert dann aber wieder problemlos und man hat auch immer nur ein Tuch in der Hand. Da der Verschluss so schlecht auf und zu geht, werden Kinder die Pakung dann gar nicht schließen und die Tücher werden schnell austrocknen.

Das feuchte Toilettenpapier ist kein Produkt, was ich immer kaufen würde, da das normale für uns vollkommen ausreicht. Aber gerade Unterwegs oder auch bei Durchfallerkrankungen, kann es sicher sehr praktisch sein.

Kneipp Schaum- Pflegelotion Wachgeküsst

Da ich ja bereits die Schaumdusche von Kneipp getestet habe, hier mein Bericht über die dazupassende Pflegelotion.

Ich muss ja zugeben, das ich erst meinen Coupon zum Testen falsch gelesen habe und habe die Schaumdusch eausversehen mitgenommen. Aber witziger Weise ist auch dieser ohne Zahlung über die Kasse gegengen. Nachdem ich dann die anderen Testberichte gelsen haben, ist mir aufgefallen, das sich der Test um die Pflegelotion handelt. Also bin ich noch einmal zu Rossmann und habe mich das richtige Produkt geholt.

Wie der Duschschaum ist auch die Schaumlotion in einer Metaldose (200ml) enthalten. Zu kaufen gibt es diese Lotion für stolze 6,99€. Den Preis finde ich wirklich zu hoch. Ich denke da gibt es ähnliche Produkte, die wesendlich günstiger sind.

 

sdc11179

Die Schaumlotion riecht angenehm nach Orange, nicht aufdringlich, und hinterlässt auf der Haut keinen unangenehmen Film. Was ich super praktisch finde, ist das man sich erst einmal auf den ganzen Körper einige Schaumhäufchen sprühen kann und dann erst den ganzen Körper eincremen kann. Der Schaum ist so fest, das dieser auch nicht sofort verläuft.

sdc11180

Bei anderen Lotions gestaltet sich das schon schwieriger und man hat dann immer Creme an den Händen und muss mit diesen versuchen die Lotion aus der Flasche zu bekommen.

Allerdings sieht man bei der Schaumlotion nicht, wieviel noch drin ist. Man muss sich also darauf verlassen, das wenn nichts mehr rauskommt, das auch wirklich nichts mehr drin ist.

Der Orangenduft hält schön lange auf der Haut und auch das Pflegegefühl ist toll. Da der Schaum schnell einzieht, kann man also auch gleich nach dem Eincremen in seine Klamotten springen, ohne erst ehwig warten zu müssen.

Die Schaumlotion hat mich, abgesehen vom Preis, überzeugt. Vielen Dank an Rossmann, das ich das Produkt testen durfte.

Kneipp Schaum- Dusche Wachgeküsst

Ich hatte bei Rossmann mal wieder Glück und durfte den neuen Duschschaum Orangenblüte Jojobaöl von Kneipp testen.

Der Schaum kommt in einer 200 ml Dose daher und mir gefällt die leutend orange Aufmachung.

912629

Ich musste jedoch schmerzlich in der Dusche feststellen, das so eine volle Dose ganz schön schwer ist. ( Mir ist diese leider auf den Fuß gefallen)Also für mal so in die Tasche ins Schwimmbad oder so, finde ich die Dose etwas zu groß und zu schwer.

Laut Kneipp soll man mit dem Schaum ein außergewöhnlichesr Duscherlebnis haben.

Leider konnte ich dies nicht feststellen. Der Schaum ist bei weiten nicht so cremig und pflegend wie vergleichbare andere Produkte. Bei mir hinterlässt der Schaum kein so pflegendes Gefühl auf der Haut, wie es von Kneipp angeprießen wird.

Der Schaum selbst riecht angenehm nach Orange. Schön frisch. Nur bleibt dieser Duft bei mit irgendwie nicht so lange auf der Haut.

Den Preis von 4,99 € (bei Rossmann) finde ich viel zu hoch. Wenn der Schaum etwas mehr pflegen würde, würde ich diesen Preis evtl. zahlen. Aber ich denke da gibt es vergleichbare, günstigere Duschschäume.

Avène Tolerance Extreme Emulsion

Trnd hat mich mit als Testerin für die neue Avène Tolerance Extreme Emulsion ausgewählt und ich habe die Creme die letzten Wochen getestet.

image

Ich konnte schon vorher Erfahrungen mit der Tolerance Extreme Serie von Avène sammeln können, da ich im letzten Jahr im Gesicht eine Periorale Dermatitis hatte und ich echt schauen musste wie ich diese wieder weg bekomme. Ich sah echt schrecklich aus und durfte, lt. Hautarzt, kein Make up tragen.
image

Dabei hat mir die Creme von Avène echt geholfen und den Ausschlag bin ich zum Glück wieder los geworden.

Avène ist ein französisches Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, Hautpflege mit möglichst wenig Inhaltsstoffen herzustellen. Wichtigster Bestandteil ist immer das Thermalwasser.

Die Tolerance Emulsion besteht aus nur 7 Inhaltsstoffen:

„AVENE AQUA. SQUALANE. BEHENYL ALCOHOL. CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE. GLYCERIN. SODIUM ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER. AQUA.“

Hier mal noch etwas zur Herkunft/ Geschichte von Avène (Quelle http://avene.de/ ):

„Avène. Weltweit bekannt für sein heilendes Thermalwasser. Und die dermo-kosmetischen Pflegeprodukte für empfindliche Haut, die diesen Namen als Marke tragen. Doch Avène ist noch viel mehr: Sein Name steht für eine faszinierende Historie, für visionäre medizinische Forschung und für unermüdliches soziales Engagement. Und, nicht zuletzt, für ein kleines, malerisches Dorf im Süden Frankreichs.  Erfahren Sie mehr über Avène, seine vielen Gesichter und ungezählten Geschichten!

Die Geschichte von EAU THERMALE Avène ist untrennbar verwoben mit dem Dörfchen Avène. Der traditionsreiche Kurort liegt in der naturbelassenen Region Languedoc-Roussillon im Süden Frankreichs. Die heilende Wirkung der dortigen Thermalwasserquelle ist bereits seit dem frühen 18. Jahrhundert bekannt.“

So jetzt aber zum Testergebnis:

Die Emulsion hat eine angenehme Textur und lässt sich super verteilen. Da bei Avène keine Duftstoffe verwendet werden, hat die Creme fast keinen Eigengeruch, was ich sehr angenehm finde.

Eigentlich ist die Creme als Tages und Nachtpflege geeignet. Mir ist diese jedoch für den Tag zu reichhaltig bzw. nicht so gut geeignet als Make up- Unterlage. Ich habe, wenn ich diese unter meinem Make up verwende, schon nach kurzer Zeit eine glänzende Stirn. Und mein Make up verläuft dann leider. Deshalb nutze ich diese nur noch als Nachtcreme.

Durch den speziellen Verschuss, können auch keine Keime in die Creme- Tube gelangen. Am Anfang muss man sich zwar an diesen gewöhnen, denn wenn man zu fest drück, hat man zu viel Creme auf der Hand – aber das ist etwas Übungssache und dann klappt das auch super. Das ist natürlich auch ein Grund, warum die Creme gerade bei Problemhaus super funktioniert.

image

Ich selbst bin überzeugt von den Avène Produkten, wenn diese auch nicht zu den günstigeren Marken zählen und kann diese nur jedem weiterempfehlen, der überempfindliche oder gereizte Haut hat.

essence eyeshadow all about Roses

Nach einen neuen Nagellack musste auch noch ein neuer Lidschatten mit in den Einkaufskorb. Da mein weißer Lidschatten aufgebraucht war, musste also ein Neuer her. Und da es zur Zeit bei fast jeden Kosmetikhersteller diese Paletten gibt, dachte ich mir ich nehm gleich mal 8 Farben, statt nur Einer.

image

image

image

Die Farben decken gut und sind toll auf einander abgestimmt, so dass, egal welche Farben miteinender kombiniert, mmer ein tolles Ergebnis erhält.

Besonders gefällt mich der schöne Schimmer der Farben. Nur leider bröselt der Lidschatten etwas. Aber auch hier ist das Preis- Leistungs- Verhältnis mir 3,95 € echt super.

 

essence the gel nail polish

Bei Rossmann habe ich vor ein paar Tagen einen Nagellack von essence mitgenommen. Da die Lacke mit 1,55 € nicht so teuer sind, kann man bzw. Frau auch mal einen mehr im Schrank haben. Ich habe mich für ein schönen Lilaton entschieden.
image

Nach zwei Schichten Lack war ich mit dem Ergebnis ganz zufrieden. Der Lack glänzt schön und lässt sich auch super auftragen.
image

 

Hält aber leider nicht ganz so lange. Nach gerade einmal zwei Tagen hatte der Lack schon ziemliche Verschleißspuren, so dass ich diesen am dritten Tag schon wieder ab machen musste. Ich muss aber dazu sagen, das ich weder Unter- noch Überlack verwendet habe.

Aber für ein paar schöne Nägel zwischendurch ist der Lack absolut zu empfehlen. Gerade auch, wenn man den Preis beachtet.