Paula Fleckenkuchen

Auch mich hatte Dr. Oetker als Testerin für den neuen Paula Fleckenkuchen auserwählt. Ich muss zu geben das ich erst gezögert hatte die Bewerbung abzuschicken. Bei uns backe entweder ich selbst oder wir gehen zu unserem Bäcker um die Ecke um Kuchen zu essen. Fertigkuchen gegenüber bin ich schon sehr skeptisch. Aber naja. Da Paket kam und meine Kinder waren ganz begeistert -Paula auch als Kuchen.

image

Zwei Tage wurde um den Kuchen herum geschlichen und dann am Sonntag meiner Familie zum Kaffee serviert.

image

image

Meine Große probierte den Schokokuchen mit hellen Flecken und mein Mann und ich beide Sorten. Jadoch schon nach den ersten Biss waren wir uns einig, das dass nicht unser Ding ist. Für mich ist der Kuchen vieeeelll zu süß und zu pampig. Der Teig erinnert mehr an einen Brownie als an einen Kuchen. Ich hatte schon nach einen sehr kleinen Stück das Gefühl meinen Zuckerbedarf für eine ganze Woche gedeckt zu haben.

Meine Kinder haben jeweils ein kleines Stückchen gegessen und wollten dann aber auch nicht noch eines haben.

Ich frage mich ob so eine Firma wie Dr. Oetker es nicht auch schaffen würde solch einen Kuchen mit wesentlich weniger Inhaltsstoffen herzustellen. Für mich ist die Zutatenliste für einen Kuchen einfach zu lang. Ja es ist ein Fertigkuchen aber dennoch.

image

Also ich werde diesen Kuchen nicht kaufen auch nicht wenn es mal schnell gehen muss. Und ein Kinderprodukt ist dieser für mich leider auch nicht.

Aber dennoch Danke an Dr. Oetker fürs testen.

Advertisements

5 Gedanken zu “Paula Fleckenkuchen

  1. Ich darf auch testen, habe aber den Bericht direkt an den Blog dort geschickt. Mein Kleiner hatte sich erst auch gefreut und dann war es so, dass er nur noch darin herum stocherte. Mir ist er auch zu süß und zu pampig. Den hellen habe ich gar nicht probiert, weil der mich schon mal optisch überhaupt nicht anmachte. Ich hatte erst heute eine Diskussion, warum Kinder denn immer so mit wahnsinnig viel Zucker gelockt werden. Warum kann man denn nicht mal einen wenigstens halbwegs gesunden Joghurt zB für Kids herstellen. Kindliche Verpackung und dann schmeckt es denen auch. Den Paula Kuchen kannte unser 3jähriger schon vor mir durchs Fernsehen. Also liebe Hersteller. Macht gesundes Zeug für Kids und packt es bunt und kitschig sein.
    xoxo & liebste Grüße 💙
    Sina von https://CasaSelvanegra.com

    Gefällt 1 Person

  2. Hallöchen,
    ich hätte den Kuchen interessenhalber schon gerne mal probiert. Dass er ziemlich süß ist, habe ich mir schon fast gedacht. Gerade bei Produkten, die vor allem für Kinder gedacht sind, ist gefühlt nochmal eine Portion Zucker zusätzlich zugesetzt. Sehr schade eigentlich.

    Viele Grüße
    Bloody

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s